Yinyoga

Oder auch „Liegen & Atmen für Fortgeschrittene“ 


Anders als die traditionellen und dynamischen Yogastile hat Yinyoga zwar durchaus yogische Einflüsse, geht aber (viel mehr) auf die Lehren der traditionellen chinesischen Medizin zurück.

Du verweilst 5 bis 10 Minuten in jeder Position, ganz passiv. Polsterst Deinen Körper mit Blöcken, Decken und Kissen und beobachtest.


Die Effekte sind vielfältig, körperlich gibt Dir diese Art zu praktizieren schlicht Raum , Flexibilität und Beweglichkeit.


Diese Praxis entspannt und eignet sich hervorragend vor dem Zu-Bett-Gehen.


Vorkenntnisse brauchst Du nicht, diese Praxis eignet sich für jeden gesunden Menschen.


In Vorfreude auf Dich!