HVPY Practice

Ujjayi ist für Dich weder ein Fremdwort noch ein Problem, der Grundsatz von „Atem erzeugt Bewegung“ ist Dir schon in Fleisch und Blut übergegangen?

Du kennst Dich in Deinem Körper aus und weißt, welche Positionen in einer Yoga Klasse Du gegebenenfalls wie für Dich anpassen kannst?

Du möchtest noch tiefer eintauchen?


Herzlich willkommen in der Practice!


Deine Yogapraxis: Körperlich fordernd, ohne dass Dir der Atem verloren geht. Herausfordernde Positionen, für die Du selbstständig Deine Variante einnehmen kannst – wenn nötig.


Gemeinsam tauchen wir tiefer ein in die Welt der Bandhas, ins schwerelose Abheben deiner Füße. In weitere Atemtechniken, tiefer in diese „geturnte Philosophie“. Ganz nebenbei werfen wir immer mal wieder einen Blick in die alten Schriften und versuchen das Gehörte über dem Körper spürbar werden zu lassen.


Wir freuen uns sehr auf Dich!